Heute morgen habe ich vor der Arbeit noch schnell eine Teilebestellung an LOUIS abgesetzt, um bei meiner XJ eine kleine Inspektion selbst durchzuführen. Die neue Batterie habe ich bereits gestern bei POLO gekauft.

Hier die Teileliste:

LUFTFILTER DELO 4H7-14451-00 (9,95 EUR)
MAGNET-OELABLASSSCHRAUBE M 14 X 1,5 (4,95 EUR)
OELFILTER DELO 1L9-13441-10 (3,95 EUR)
O-RING FUER OELFILTER 93210-87723 (1,45 EUR)
OELFILTERSCHLUESSEL SELBSTZENTRIEREND (9,95 EUR)
ALTOELCONTAINER ECOTANICA VOLUMEN: 10 LITER (9,95 EUR)
ZUENDKERZE NGK BP7ES 4 STUECK (11,40 EUR)
CASTROL GETRIEBEOEL EP 80W-90 API GL4, 500 ML (5,95 EUR)
MOTORENOEL PROCYCLE 4-T. MINERA., SAE 15W-40, 4 L. (15,95 EUR)

GESAMTBETRAG: 77,45 EUR

Ich nehme übrigens 15W40 für den Ölwechsel und nicht wie im Handbuch beschrieben 20W40, nachdem ich den Preis für 4 Liter 20W40 gesehen habe: Rund 44 Euro. Ja spinnen denn die?

Gestern Abend habe ich bereits ein wenig Flugrost entfernt und dabei festgestellt, dass Nevr Dull dafür wirklich sehr gut geeignet ist. Mit Schleifpaste und Tuch ging es nicht so gut.

Einige Schrauben und Muttern werde ich allerdings ersetzen müssen, da diese an der Oberfläche bereits zu stark durch Rost angegriffen sind, aber das ist ja ein sehr geringes Problem. Schrauben und Muttern gibt’s schließlich günstig in jedem Baumarkt.

Ansonsten läuft die XJ 650 wirklich sehr gut, ich bin bis jetzt sehr zufrieden.

[Update 01.03.08]

Gestern bestellt, heute sind die Teile schon komplett geliefert worden. Dann kann der Spaß ja beginnen, nur leider ist das Wetter derzeit nun nicht gerade so prickelnd. Es stürmt und ist arschkalt. Das gibt wieder taube Finger… und nächste Woche soll’s schneien – ausgerechnet wenn ich mal Urlaub habe.