Da ich nicht so gerne alles doppelt und dreifach schreibe, gibt's in meinem Privatblog eine etwas ausführlichere Review zum Flip Ultra HD und seinem ersten Einsatz.