Weil ich schon immer wissen wollte, wie ein Theme für WordPress erstellt wird, habe ich mir nun einfach mal einen neuen Look für's Blog gebastelt. Ich hoffe es gefällt euch, ich finde es selbst ganz nett. Es ist übrigens nicht schwierig ein eigenes Theme zu erstellen. Layouten, CSS und XHTML sauber umsetzen und dann einfach in die Dateien kopieren und aufpassen, dass die Funktionen von WordPress erhalten bleiben. Der Zeitaufwand betrug übrigens für alles, also Design, CSS, XHTML basteln und das anschließende Einbauen in die WordPress Themedateien, ungefähr 3 bis 4 Stunden. Für's erste Mal gar nicht schlecht denke ich. PS: Falls du einen Fehler entdeckst, bitte in die Kommentare. Ich hab's zwar im IE 6 und im FireFox getestet, aber man kann ja nie wissen...