Ich bin ja ein durchaus netter Mensch, aber gewisse Dinge machen mich wirklich wütend, so dass auch ich manchmal gerne zum Ossy Osborn werden würde. Nur würde ich nicht einer Fledermaus den Kopf abbeißen, sondern dem dämlichen Papagei, der mich vor einigen Tagen mit geschätzten 150 auf der Landstraße überholt hat. Nun, ich habe ja nichts dagegen überholt zu werden, wenn mir das was ausmachen würde, dann führe ich wohl ein schnelleres Motorrad, allerdings lege ich schon Wert darauf auf der korrekten Seite überholt zu werden. Also für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Es wird in Deutschland LINKS überholt. Nicht RECHTS. Und vorallem nicht mit 150 Sachen. Das hätte nämlich auch derbe schief gehen können. Oder um kurz und deutlich zu sagen: Was für ein dämliches Arschloch.